WIR in Breitenbach

Hundehasser treibt in Breitenbach sein Unwesen

 

 

Am 8. Mai 2015 wurde von einem aufmerksamen Spaziergänger in der Nähe des Sportplatzes Wurststücke, die mit Schrauben versetzt waren, gesichtet.

Solche "Leckerlis" sind von bösartigen Zeitgenossen präpariert worden, um Hunde damit schwer zu verletzen.

Anzeige gegen den unbekannten Verursacher ist erstattet.

Wer Beobachtungen gemacht hat und Hinweise auf den oder die TäterIn geben kann, wende sich bitte an die Polizei.

 

 

 20150508-hundekoeder

Text: Karl-Heinz Becker